Logo



Verantwortlicher
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen

Verantwortlicher

Midvox GmbH
Wendenschloßstr. 142
12557 Berlin
Deutschland

Telefon: +49 (0)30 41 700 774
Fax: +49 (0)30 41 700 776
E-Mail: support @ midvox.de

Handelsregister: HRB 34373
Amtsgericht Charlottenburg
Geschäftsführer: Roman Jacobi
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE137219386

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

1. Zugriffsdaten und Hosting

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf unserer Webseite übermittelt Ihr Browser automatisch Daten, darunter auch Ihre IP-Adresse. Zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden alle personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre IP-Adresse, durch uns weder gespeichert noch ausgewertet.

Midvox GmbH zählt die erfolgten Aufrufe und speichert lediglich die folgenden, anonymisierten Informationen:

- Zeitpunkt des Zugriffs
- Inhalt der Anforderung (mit Dateinamen und Größe)
- das Betriebssystem des Nutzers
- Informationen über Browsertyp, - Version und -Sprache
- Zugriffsstatus mit http - Statuscode
- von welcher Webseite der Nutzer auf unsere Webseite gelangt
- Webseiten, die vom System des Nutzers über unsere Webseite aufgerufen werden.

Diese gespeicherten Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots und an einem Nachweis der Vertragserfüllung gegenüber Dritten.

2. Datenerhebung und -verwendung

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Kontaktaufnahme mit uns (z.Bsp. per Kontaktformular oder E-Mail) mitteilen. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme benötigen und Sie ohne deren Angabe die Kontaktaufnahme nicht versenden können. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

3. Datenweitergabe

Wenn Sie uns personenbezogene Daten, zum Bsp. im Rahmen einer Kontaktaufnahme mit uns, mitgeteilt haben, so werden diese Daten keinen Dritten zugänglich gemacht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine Weitergabe Ihrer Daten eingewilligt haben.

4. Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

→ gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;

→ gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

→ gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung

- zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
- zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
- aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
- zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
erforderlich ist;

→ gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit

- die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
- die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
- wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
- Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

→ gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

→ gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte an:


Midvox GmbH
Roman Jacobi
Wendenschloßstr. 142
12557 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0)30 41 700 774
E-Mail: datenschutz@blickinsbuch.de

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Widerspruchsrecht
Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.
Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.
Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Nutzungsbedingungen / Disclaimer

Wenn Sie unsere Internetseite nutzen, gelten zwischen Ihnen als Nutzer und uns als Betreiber dieser Internetseite die folgenden Nutzungsbedingungen.

Informationen, die vom Betreiber dieser Internetseite oder Dritten für Nutzer bereitgehalten werden, sind marken- und/oder urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht gestattet, die Internetseite im Ganzen oder in Teilen herunterzuladen, zu vervielfältigen, zu verbreiten oder auf anderen Internetseiten und unter anderen Domains zu veröffentlichen. Gestattet ist die technisch bedingte Vervielfältigung zum Zwecke des Browsings, soweit mit dem Browsing keine wirtschaftlichen Zwecke verfolgt werden, sowie die Verbreitung über die vom Betreiber dieser Internetseite bereitgestellte "Teilen" bzw. "Share" - Funktion.

Gern können Sie einen Link auf diese Internetseite setzen, soweit er der Querreferenz dient. Es ist nicht gestattet, die Internetseite in einem Frame darzustellen. Wir behalten uns vor, im Einzelfall die Gestattung einer Verlinkung zu widerrufen.

Für die in der Leseprobe dargestellten Inhalte haftet der Verlag. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der auf der Internetseite befindlichen Informationen kann durch den Betreiber keine Gewähr übernommen werden.

Wird im Rahmen dieser Internetseite auf Webseiten Dritter verwiesen, erklären wir, dass wir uns die hinter dem Verweis oder dem Link liegenden Inhalte nicht zu Eigen machen. Die Inhalte begründen keine Verantwortung für die auf anderen Internetseiten bereit gehaltenen Daten und Informationen. Wir weisen darauf hin, dass wir keinen Einfluss auf die hinter einem Link liegenden Inhalte haben. Daher können wir auch nicht für rechtswidrige, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte haften, die Dritte im Internet bereithalten. Auch für Schäden, die aufgrund der Nutzung von einem hinter dem Link liegenden Inhalt verursacht worden sind, können wir nicht haften.

Die Nutzung des Internets erfolgt auf eigene Gefahr des jeweiligen Nutzers. Wir haften nicht für technisch bedingten Ausfall des Internets oder für den Zugang des Internets.

Sofern zwischen dem Nutzer und uns ein Vertragsverhältnis zustande kommt, findet für dieses Vertragsverhältnis deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Dies gilt nicht, soweit zwingende Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Vertragspartner seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, anzuwenden sind. Außerdem sind ggf. abweichende Regelungen bei der Verletzung von Immaterialgüterrechten im Rahmen der Rechtswahl zu beachten.

Wenn ein Vertragspartner Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen ist, ist Gerichtsstand der Sitz unseres Unternehmens.

Feil Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, IT-Recht und Arbeitsrecht, Hannover