430.217

1.800

2.600

280

Jeden Tag leistet der Blick ins Buch von Midvox aktive Verkaufsförderung überall dort, wo das gedruckte Werk nicht verfügbar ist und erleichtert täglich zehntausenden Betrachtern die Kaufentscheidung. Midvox erstellt für 1.400 Verlage den verkaufsfördernden ‘Blick ins Buch’ und blätterbare Cover und verbreitet diese im Online-Handel, im stationären Buchhandel und auf der Homepage des Verlages.

Midvox verbreitet aktuell 430.217 Blick ins Buch Ansichten an 2.600 Online-Händler. Auch 280 stationäre Buchhändler beraten mit dem Blick ins Buch im Kundengespräch.Mehr Aufmerksamkeit: Im Online Handel ersetzt Midvox kleine oder fehlende Abbildungen durch blätterbare Cover in doppelter Größe. Überzeugende Darstellung durch mehr Information zum Buch: in jedem Titel kann bildschirmfüllend geblättert werden.

Die Kosten tragen die Barsortimente Libri, KNV, Umbreit, 2.600 Online Händler und 280 stationäre Buchhändler mit dem Ziel, bei einer überzeugenden Buchdarstellung mehr Verkäufe zu erzielen. Sorgenfrei: Kein Arbeitsaufwand beim Verlag. Neuerscheinungen einfach an Midvox senden.


Moment der Kaufentscheidung: in diesem Moment rufen Internetnutzer den 'Blick ins Buch' zu den folgenden Titeln auf, um mehr über das Buch zu erfahren. Der Blick ins Buch vor dem Kauf und das Blättern in der Leseprobe erleichtert Online-Käufern nachweislich die Kaufentscheidung. 1.400 Verlage haben sich daher für den 'Blick ins Buch' von Midvox und die Verbreitung im 'Blick ins Buch' Marketingnetzwerk entschieden.


09:05:02 Uhr

Haufe Verlag

09:05:02 Uhr

Meyer & Meyer Verlag

09:05:01 Uhr

Verlag an der Ruhr

09:04:59 Uhr

Esterbauer Verlag

09:04:59 Uhr

Hermann Schmidt Mainz Verlag

09:04:49 Uhr

Cadmos Verlag

09:04:47 Uhr

Haufe Verlag

09:04:45 Uhr

Stämpfli Verlag

09:04:44 Uhr

Gerstenberg Verlag

09:04:38 Uhr

GeraNova Bruckmann Verlag

Teilnehmende Verlage   Effektives Marketing für das gedruckte Buch: digital präsentieren - gedruckte Bücher verkaufen.
 
 
Midvox verbreitet den Blick ins Buch an 2.600 Händlerportale: Zehntausende Internetnutzer schauen täglich in den 'Blick ins Buch' von Midvox, um eine informierte Kaufentscheidung zu treffen und sich vom Buchinhalt begeistern zu lassen.
Blick ins Buch für Sortimenter:
Mehr als 280 stationäre Buchhändler beraten ihre Kunden mit dem 'Blick ins Buch' von Midvox. Zu öffnen direkt aus der Recherchemaske in Libri.Pro und euro-Sales Book. Und besonders für Titel, die im Moment nicht im Ladenregal verfügbar sind.
 

 

 
       
 
 
Als Verlag teilnehmen
Aufwand
1. Ein Titelexemplar an Midvox senden
2. Beilegen / Faxen der Auftragserteilung (Öffnen)
3. Freigabe einer Leseprobe (Öffnen)
4. Empfohlen: Einrichtung einer Standing
Order für alle Neuerscheinungen.
Kosten / Verpflichtungen
Kostenfrei. Keine Verpflichtungen.
Außer dem Musterexemplar
entstehen keine Kosten.
Inklusiv-Leistungen
Erstellung einer blätterbaren Titelpräsentation im eingeschränkten Umfang: 3D-Foto, Titelblatt, Vorwort, Klappentext, Register, Autoreninformationen, Klappentext.
Auf Wunsch: Freigabe einer Leseprobe durch den Verlag.

Tagesaktuelle Verteilung der Titelpräsentationen an alle angeschlossenen Online Händler und stationären Buchhändler.

Sicherheit
Jederzeit vollständige Kontrolle über die eigenen Daten. Der Verlag bestimmt über schriftliche Freigaben den Umfang der Inhalte, die angezeigt werden dürfen. Auf Wunsch: vollständige Löschung der Daten des Verlages.